Schlagzeilen, VfB
Schreibe einen Kommentar

Die Saisonspende

Fußballfans sind unangenehme Menschen: Meist treten sie in Rudeln auf, oft trinken sie Alkohol, fast immer sind sie laut. Und das ist nur der Anfang! Denn manche von ihnen erklären dem größten Sport-Fach-Verband der Welt den Krieg und andere wollen den DFB gleich ficken. Unangenehme Zeitgenossen also. Doch, was will man machen? Schließlich sind sie es auch, die die Stimmung in die Stadien bringen. Und wenn die Fans und Ultras gerade mal nicht singen, jubeln oder den DFB ficken, haben sie ganz wunderbare Ideen. Wie die Saisonspende.

Angefangen hat offenbar alles in Köln. Mit Sarah, einem Fan von Leonardo Bittencourt.

Das Ganze wurde nicht nur von Bittencourt himself und dem 1. FC Köln geteilt, sondern auch von Social Media Legende Lukas Podolski. Kein Wunder, dass zahlreiche Köln-Fans auf den Zug aufsprangen und ebenfalls Spendenziele formulierten.

Da die Fußballwelt auf Twitter ein Dorf ist, dauerte es nicht lange, bis die karitative Welle nach Stuttgart schwappte. Thomas aka @tomalo_de war es, der die gute Sache nach Cannstatt brachte.

Die Resonanz auf seinen Tweet: Überragend! Mittlerweile haben rund 300 VfB-Fans (Stand 24.8., 13 Uhr) ihre Spendenziele formuliert. Die Resonanz war sogar so groß, dass der VfB Stuttgart selbst sich gemeldet hat und ebenfalls spendet. Aber da geht noch mehr! Auf gehts!

Also: Falls ihr noch nicht dabei seid: Macht mit und schickt euer Spendenziel an @tomalo_de auf Twitter. Ihr habt kein Twitter? Dann schickt es uns an post@vertikalpass.de und wir leiten es weiter.

Überlegt Euch einfach, an wen ihr spenden möchtet und wie sich eure Spende zusammensetzt.

Ihr habt keine Idee, wie euer Spendenziel aussehen könnte?
Hier einige Vorschläge:

0,10 EUR für jede Grätsche von Ascacibar
1 EUR für jede Instagram Story von Ina Aogo aus dem Maredo Steakhouse
2,50 EUR für jede gelbe Karte von Ailton
5 EUR für jedes Spiel von Carlos Mané
7,50 EUR für jede Insua/Terodde Co-Produktion, die zu einem Tor führt
10 EUR für jede Abschlag/Abstoß von Mitch Langerak ins Seitenaus
20 EUR für jedes Möbelstück, dass Wibi Ginczek über Instagram verkauft
50 EUR für jeden VfB-Spieler, der 2018 mit zur WM fährt
75 EUR, wenn Holger Badstuber mehr als 25 Saisonspiele macht
100 EUR, falls der VfB ein oder mehrere direkte Freistoßtreffer erzielt

Und was machen wir?
Natürlich sind wir bei der Saisonspende auch dabei. Unser Spendenziel:
189,3 Euro für die Sami Khedira Stiftung, wenn Hannes Wolf am Ende der Saison noch Trainer des VfB Stuttgart ist. Und die würden wir verdammt gerne zahlen.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*