Alle Artikel mit dem Schlagwort: live

VfB Viererkette Live: Gruppentherapie im Fanprojekt

Vergangenen Donnerstag war es soweit: Die „VfB Viererkette“, quasi die Supergroup der nichtkommerziellen VfB-Blogs feierte ihre Reunion. Nachdem bereits das Debüt in der Winterpause Machern wie Hörern viel Spaß gemacht hatte, war eine Neuauflage eigentlich selbstverständlich. Aber über heikle Themen – und nichts anderes ist der VfB Stuttgart – redet man natürlich am besten von Angesicht zu Angesicht. Und wenn man das ohnehin schon organisiert, warum soll man nicht gleich ein paar Menschen einladen, die ebenfalls betroffen sind? Das Ergebnis war die „Viererkette Live“: Vier Podcasts, vier Themen, 2 x 60 Minuten … so war es jedenfalls geplant. Das tolle Fanprojekt Stuttgart stellte seine Räumlichkeiten in der Hauptstätter Straße zur Verfügung und genug Gesprächsbedarf war selbstverständlich vorhanden. Fehlten nur noch die Zuschauer. Und auch die kamen und füllten das Fanprojekt bis auf den letzten Platz. Danke! Nach den ersten beiden Themenblöcken ging es in die Pause. Und wie sich das für so ein Megaevent gehört natürlich mit fetter Halbzeitshow. Matze, bekannt von YouTube, Presse und FUMS, gab seinen Monster-Hit „Immer wieder dieser Scheiss VfB“ zum …

Liveübertragung

Weltmeisterlich: Vertikalpass on air

Welch illustre Runde: SPORT1 wollte über die Sorgenkinder der Liga diskutieren. Namentlich sind das aktuell Borussia Dortmund, Schalke 04 und natürlich der VfB Stuttgart. Moderator Tobias Schimon hatte gestern deshalb drei Experten zum Google Hangout on air geladen. Der dritte Gast neben Jens Matheuszik vom Pottblog und unserem Autoren abiszet war kein geringerer als Weltmeister Olaf Thon. Der hat zwar noch nie aufgewärmte Maultaschen gegessen, wie wir jetzt wissen, aber dafür eine Menge Ahnung. Vom Fußball im Allgemeinen und von Schalke 04 und als  Kapitän der „Eurofighter“ von 1997 vom neuen VfB-Trainer Huub Stevens im Besonderen. Das Ergebnis war eine wirklich unterhaltsame dreiviertelstündige Liveübertragung, mit einem brillanten Auftritt von abiszet. Natürlich kann man sich die Aufzeichnung auch nachträglich auf Youtube angucken. Prädikat: Wertvoll.