Alle Artikel mit dem Schlagwort: Rückkehr

Warum die Dida-Rückkehr keine gute Idee ist

Eine Baustelle ist geschlossen, eine neue eröffnet: Daniel Didavi kommt fürs zentrale Mittelfeld, Daniel Ginczek verlässt den VfB und sprengt damit den Gomczek-Sturm. Der VfB bekommt einen torgefährlichen Mittelfeldspieler – immerhin bester Scorer beim VfL Wolfsburg – der genauso verletzungsanfällig ist wie der abwandernde Stürmer. Gleiche Auslastung in der Rehawelt, aber 10 Millionen mehr in der Kasse. Der VfB bekommt aber auch einen Spieler, der 2016 vor den Widerständen geflohen ist. Obwohl sein Wechsel nach Wolfsburg schon im April feststand, fühlte es sich an wie ein Abflug nach Abstieg. Alles unter dem Deckmantel „sich entwickeln zu wollen“ und „international spielen zu wollen“. Das ist irgendwie symptomatisch für Didavi, der auch auf dem Spielfeld oft Schwierigkeiten hat, Gegenwehr zu leisten. Wenn es eng wird, wenn die Stimmung in Mannschaft und Umfeld mal wieder schwierig sind, dann hat man „Dida“ meistens nicht gesehen. Im Abstiegsjahr meinte man fast, er würde sich in den letzten Spielen sogar schonen. Klar, Didavi ist ein überragender Fußballer, mit einem sensationellen linken Fuß. Aber der VfB braucht auch Spieler, die sich in …