Alle Artikel in: VfB

Aus dem Rhythmus

Ist es zu ruhig beim VfB? Was für eine absurde Frage, sollte man meinen. Es gab in den letzten Jahren genug Aufregung auf und neben dem Spielfeld. Angesichts von Platz 15 mit einem Punkt Vorsprung auf den direkten Abstiegsplatz und einem trostlosen 0:0 gegen den abgeschlagenen Letzten der Tabelle ist es aber erstaunlich unaufgeregt rund um die Mercedesstraße. Die Ruhe und Besonnenheit liegt zum einen daran, dass es nachvollziehbare Gründe für die derzeitige Lage gibt: Dauer-Verletzte, Corona, schwieriges zweites Jahr, angespannte finanzielle Lage, usw. Damit lässt sich fast alles erklären. Zum anderen liegt es an den Personen. Thomas Hitzlsperger, Sven Mislintat und Pellegrino Materazzo halten kommunikativ den Ball flach, beschwören den Zusammenhalt und entwickelten eine Art Wagenburgmentalität. Sie wollen zudem Druck von den jungen Spielern nehmen, damit diese sich spielerisch und persönlich entfalten können. Der VfB muss allerdings aufpassen, dass er nicht ganz gechillt in die zweite Liga absteigt. Man sitzt in der Lounge des Tabellenkellers und nicht in einem Aufzug, der automatisch ins Tabellenmittelfeld fährt. Und es heißt schließlich immer noch Abstiegskampf nicht Abstiegschill. …

VertikalGIF #SGFVfB: Zweitliga-Vibes

Von den 17 Spielen in der Hinrunde hatte Greuther Fürth genau drei nicht verloren und ging mit fünf Punkten in die Winterpause. Es ist nicht gerade eine gewagte Prognose, wenn man behauptet, der erste Absteiger würde bereits feststehen. Und wie sahen die VfB-Fans dem Rückrundenauftakt entgegen? Click on the button below to load the content of giphy.com. Load content Silas: Corona, Faghir: Corona, Marmoush: Afrika-Cup. Die Situation in der Offensive war mehr als angespannt. Viele hatten mit Hamadi Al Ghaddioui gerechnet, doch der stand nicht mal im Kader. Stattdessen erstmals seit dem zweiten Spieltag wieder auf dem Platz: Sasa Kalajdzic! Click on the button below to load the content of giphy.com. Load content Fast noch überraschender: Pascal Stenzel kam zu seinem ersten Startelfeinsatz in dieser Saison und ersetzte Dinos Mavropanos. Und wie muss sich Marc-Oliver Kempf gefühlt haben, der 90 Minuten auf der Bank saß? Click on the button below to load the content of giphy.com. Load content Schon die ersten Minuten des Spiels ließen erahnen, wie die weiteren Minuten aussehen sollten: Fürth stand tief …

Male(diven) ist nur einmal im Jahr

Kingsley Coman musste sich in Dubai isolieren, Lucas Hernandez und Manuel Neuer verbringen ihre Quarantäne dort, wo Otto-Normal-Fan nicht mal im Urlaub hinkommt: auf den Malediven. Dem Profi-Fußball und seinen Akteuren wird vorgeworfen, für sie gälten andere Regeln, nämlich die, die sie selbst aufstellen. Und natürlich, sie leben in einer völlig anderen und eigenen Welt: Protz-Schlitten in der Garage, Gold auf dem Steak und Friseure als Leibeigene. Gerade während der Pandemie wurde die Kluft zwischen Fußballern und ihren Fans besonders deutlich. Aber sind wir ehrlich: Neuer hätte sich in Schwabing oder Grünwald ebenso anstecken können wie Coman und Hernandez in St. Germain oder Montmartre. Aber die Frage muss erlaubt sein, ob es wirklich sein muss, während alle Menschen sich einschränken und Kontakte vermeiden sollen, selbst wenn man doppelt und dreifach geimpft ist. Die SpVgg Fürth hat das hinbekommen, aber wahrscheinlich kann sich von deren Spielern keiner Dubai oder die Malediven leisten. Der Profisport lebt von seinen Fans und Zuschauern, von deren Kaufkraft und Einschaltquote, sie bezahlen im Grunde die obszönen Gehälter der Profis. Kann man …

Vom Beerdigungsinstitut an die Spitze des VfB Stuttgart

Was lange währt: Der VfB hat immer wieder um Alexander Wehrle gebuhlt, 2016 bereits, dann Mitte des Jahres als Finanzvorstand, jetzt hat es geklappt und der verlorene Sohn und Ex-Assi von Erwin Staudt (2003 bis 2013) kehrt zurück. Zuletzt standen er und Jochen Sauer (Leiter FC Bayern Campus) im Finale, neuer VfB-Boss zu werden. Das kann man einfallslos finden, aber einige Kandidaten schieden bereits im Vorfeld aus – und da waren sehr kreative dabei. Geht jetzt vielleicht alles ganz schnell? Kommt Wehrle bereits zum Jahresanafang, damit Thomas Hitzlsperger bei RB Leipzig Sport-Direktor werden kann? Diese Gerüchte gibt es jedenfalls. Horst Heldt über Wehrle: “Das ist ein Coup für den VfB Stuttgart”. Jetzt habe ich Angst.#VfB — twofourtwo (@two_four_two) December 22, 2021 Aber wer ist Wehrle überhaupt? Die Bewertungen seiner Tätigkeiten variieren stark, siehe dazu die Links unter diesem Text. Präsident Claus Vogt jedenfalls lobt den neuen CEO und damit auch ein bisschen sich selbst: „Alexander Wehrle hat in den vergangenen Jahren eine herausragende Bilanz beim 1. FC Köln vorzuweisen und ist darüber hinaus einer der …

VertikalGIF #VfBFCB: Advent, Advent, der Strafraum brennt!

Das letzte Heimspiel des Jahres. Ohne Zuschauer, aber dafür am Dienstag Abend und dann auch noch gegen die Bayern. Und wie viel Lust hatten die meisten Fans auf dieses Spiel? Click on the button below to load the content of giphy.com. Load content   Die erste unangenehme Überraschung gab es bereits vor dem Anpfiff: Das satte Grün sah eher wie ein trauriges Braun aus. Der Rasen im Neckarstadion scheint kein Winterfreund zu sein: Schon Anfang des Jahres sah es ähnlich aus und es wurde für 150.000 Euro ein neues Geläuf verlegt. Lange gehalten hat es irgendwie nicht. Click on the button below to load the content of giphy.com. Load content   Pellegrino Matarazzo versuchte es mit Ito und Kempf, Julian Nagelsmann erstmal ohne Sané, der auf der Bank saß. Allerdings nur bis zur 27. Minute. Denn ab da ging es für Coman nicht mehr weiter. Kein Wunder, schließlich hatte er einen Zweikampf mit Mavropanos geführt. Click on the button below to load the content of giphy.com. Load content   Der VfB Stuttgart spielte ganz gut …

Es ist egal, aber …

53 Minuten das Spiel offen gehalten, dann die Tore hergeschenkt und eine Klatsche kassiert. Das erinnert an die Debakelserie 2009 und 2010, als der VfB zu Hause nacheinander gegen Bayern München 1:5, 3:5 und 3:6 verlor. Beim VfB spielten Bastürk, Simak und der Rumpelrusse, bei Bayern Ottl, Ribery und bereits Thomas Müller. Was damals noch die Ausnahme war, ist heute Normalität: Die absolute Chancenlosigkeit gegen den Rekordmeister. Die große, böse Schwester der Hoffnung ist die Enttäuschung. In einem Spiel gegen Bayern München werden wir jedoch nie enttäuscht werden. Zu groß die Unterschiede, zu klein die Erwartung. Die beiden Clubs verbindet nichts, außer der A8 und ein paar VfB-Spielern, die auf diesem Weg die falsche Abfahrt genommen haben. Das war mal anders, ist aber viel zu lange her. Trotzdem war ich bereit für das Adrenalin und die Angst, bereit für die volle, für die ganze Distanz. One of the best goals of my career, don’t you think? ⚽ I’ll be watching the @Bundesliga Südderby between @VfB and @FCBayern this coming Tuesday. Make sure you do the …

VertikalGIF #WOBVfB: Dinos > Wölfe

Eine Zweitore-Führung im Heimspiel gegen Berlin hergeschenkt, interne Querelen, Siege der direkten Konkurrenz und ein dann noch ein Gastspiel in Wolfsburg, wo der VfB zuletzt vor 16 Jahren in der Liga gewinnen konnte. Wie groß war der Druck vor dem “Dibico Doppspiel” (Lothar Matthäuse Voice)? Click on the button below to load the content of giphy.com. Load content   Und als ob die Aufgabe nicht schon schwer genug gewesen wäre, gab es vor Anpfiff eine weitere unangenehme Überraschung: Borna Sosa stand wegen Rückenproblemen nicht im Kader. Der kroatische Nationalspieler war bislang in allen 14 Saisonspielen zum Einsatz gekommen und war einige der wenigen Konstanten des VfBs in dieser Saison. Auch Nikolas Nartey und Philipp Klement fehlten, letzterer trotz doppelter Impfung wegen einer Coronainfektion. Click on the button below to load the content of giphy.com. Load content   Aber auch bei den Gastgebern sah es nicht so rosig aus: Nach vier Niederlagen in Folge und dem Aus in der Champions League waren manche schon überzeugt, dass Florian Kohfeldt den VfL Wolfsburg bereits auf Werder-Niveau gebracht hätte. …

VertikalGIF #VfBBSC: Ein echter Herthafall

Er ist also wieder da: Tayfun Korkut is back in the Bundesliga! Er hat von Fredi Bobic den Auftrag erhalten, die Hertha vor dem Abstieg zu retten. Okay, das hat damals in Stuttgart ganz gut geklappt, als er das Amt von Hannes Wolf übernahm, aber nach der legendären Rückrundenvizemeisterschaft gab es für die Entwicklung des VfBs nur noch eine Richtung. Click on the button below to load the content of giphy.com. Load content   Aber gut, was Bobic und Korkut in Berlin anstellen, soll nicht unser Problem sein. Apropos Problem: Das hat der VfB, weil man bis auf weiteres nur vor maximal 750 Zuschauern antreten darf. Damit fehlt nicht nur die Stimmung, sondern auch Einnahmen in Millionehöhe. Und wie reagierten die meisten VfB-Fans auf die erneuten Geisterspiele? Click on the button below to load the content of giphy.com. Load content   Doch auch ohne Fans im Rücken legte der VfB gegen Berlin einen famosen Start hin. Nach einer knappen Viertelstunde eroberte Waldemar Anton den Ball am eigenen Strafraum und spielte einen Vertikalpass auf Marmoush, der …

Schwer zu vermitteln

Hohe Inzidenzen, kein Stuttgarter Weihnachtsmarkt, ein bundesweiter Flickenteppich an Regeln und Vorgaben, mancherorts Ausgangsbeschränkungen, VfB-Geisterspiele. Vermutlich werden wir in ein paar Jahren Schwierigkeiten haben, die Erinnerungen an die Weihnachtszeit 2020 und an die von 2021 auseinanderzuhalten. Tatsächlich hat es den Anschein, als hätten viele Entscheidungsträger auch nach 18 Monaten Pandemie nur wenig dazugelernt. Dabei gibt es einen entscheidenden Unterschied: Während im vergangenen Jahr alle sehnsüchtig auf einen Corona-Impfstoff warteten, sind zwölf Monate später 57 Millionen Deutsche vollständig geimpft. Das sind 68 %. Viele, aber zu wenig, um die aktuelle vierte Welle zu verhindern. Dass man endlich auf die derzeit überlaufende Intensivstationen schnellstmöglich reagieren muss, ist unumstritten. Über die Art und Weise aber müssen wir trotzdem sprechen. 3G mit Kapazitätsbeschränkung, 2G, 2G mit Maske, 2G Plus mit Maske und Kapazitätsbeschränkung: Seit Saisonbeginn mussten sich der VfB und seine Fans quasi von Spieltag zu Spieltag auf neue Bedingungen einstellen. Mit der mutigen Entscheidung, das Stadion unter der 2G-Regelung wieder voll auslasten zu können, machte man sich nicht nur Freunde. Auch die 2G Plus Regelung mit einer begrenzten …

VertikalGIF #VfBM05: Punktebooster für Stuttgart!

Schlechte 70 Minuten gegen Augsburg: verloren. Schlechte 90 Minuten gegen Bielefeld: verloren. Gute 90 Minuten in Dortmund: verloren. Man musste die Sorge haben, dass der VfB sich auf dem besten Weg in eine Abwärtsspirale befand. Dazu noch Limitierung der Zuschauerkapazität und 2G Plus Regelung für den Stadionbesuch und eine Coronainfektion bei Chris Führich. Click on the button below to load the content of giphy.com. Load content Doch vor dem Spiel gegen Mainz gab es tatsächlich auch gute Nachrichten: Omar Marmoush kehrte für den gesperrten Coulibaly in die Startelf zurück und auf der Bank saß nach achtmonatiger Verletzungspause the one and only Silas! Click on the button below to load the content of giphy.com. Load content Dafür, dass der VfB seit fünf Ligaspielen sieglos war, trat das Team von Pellegrino Matarazzo erstaunlich selbstbewusst an und zeigte den Mainzern deutlich, dass es eine harte Nummer werden würde. Ganz vorne mit dabei: Omar Marmoush, der schon in der dritten Minute bewies, wie er das Stuttgarter Spiel bereichern kann. Seinem Gegenspieler dürfte immer noch schwindlig sein. Click on the …