Mini-Feature
Kommentare 50

11Freunde live: Ticketverlosung!

Die Inzidenzen sinken, die Stadien füllen sich – zumindest bei der EM. Aktuell sieht es fast so aus, als könne dieser Sommer doch noch ein guter werden. Der VfB startet bereits am 2. Juli in die Saisonvorbereitung und ebenso groß wie die Sorge, dass neben Gregor Kobel noch weitere Leistungs- und Sympathieträger nicht aus dem Sommerurlaub zurückkehren, ist die Vorfreude, endlich wieder ins Stadion zu dürfen. Und das nicht erst am 18. Juli, wenn bei einer vermutlich episch langen Mitgliederversammlung zum ersten Mal seit dem 3. Oktober 2020 wieder Fans im Neckarstadion sein werden. Denn schon am 10. Juli testet der VfB gegen den Schweizer Erstligisten FC St. Gallen, am 15. Juli spielt man gegen Darmstadt 98. Beide Begegnungen werden im Robert-Schlienz-Stadion ausgetragen – hoffentlich vor Fans.

Damit ihr nach monatelanger Einsamkeit keinen Schock bekommt, wenn ihr wieder unter Menschen seid, haben wir etwas für euch. Quasi ein Schonprogramm, um langsam wieder reinzukommen. Wie wäre es mit einer fußballlastigen Open Air Veranstaltung in Sichtweite des Neckarstadions? Achja: Die Tickets könnt ihr auch noch gewinnen!

Worum geht’s? 11Freunde-Chefredakteur Philipp Köster und Chef vom Dienst Jens Kirschneck gehen auf Tour. Am 22. Juni machen sie Halt in Stuttgart. Stehplätze gibt’s zwar keine, aber an einem lauschigen Sommerabend mit einem kühlen Getränk vor dem Mercedes-Benz-Museum zu sitzen und den Anekdoten der beiden zu lauschen und Fußballfilmchen zu gucken, klingt auch ziemlich gut, oder?

Dank des Merlin Kulturzentrums können wir 2×2 Tickets für die Veranstaltung verlosen. Los geht’s ab 18 Uhr vor dem Mercedes-Benz-Museum. Bitte drückt die Daumen für gutes Wetter!

Und das müsst Ihr tun:
Schreibt in die Kommentare, worauf ihr euch am meisten freut, wenn die Stadien wieder geöffnet werden. Unter allen Kommentaren bis Sonntag, 20.06., 20:00 verlosen wir dann die 2×2 Tickets!

 

11Freunde live
Köster & Kirschneck lesen vor und zeigen Filme

„Fußball ist nicht nur Ding! Fußball ist Ding Dang Dong!“ Schöner als Altmeister Trapattoni hat noch keiner formuliert, wie vielfältig, bunt und lustig Fußball sein kann. Und niemand bringt die komischen Seiten dieses Sports so temporeich und humorvoll auf die Bühne wie die Redakteure des preisgekrönten Fußballmagazins 11FREUNDE. Chefredakteur Philipp Köster und Chef vom Dienst Jens Kirschneck lesen die besten Texte aus dem Magazin, erzählen aberwitzige Anekdoten aus der großen Fußballwelt und zeigen Filme von dreisten Schwalben und heillos versemmelten Interviews am Spielfeldrand. Das ist urkomisch und lässt die Presse urteilen: „Humorvoller Trip durch das Kuriositätenkabinett dieses Sports, den das Publikum mit geradezu lustvollen Lachern begleitet.“ (Osnabrücker Zeitung). Und der „Gießener Anzeiger“ konstatiert: „Ein echtes Heimspiel! Mit ihrem Unterhaltungswert können nicht viele Bundesligapartien konkurrieren.”

Open-Air Lesung am Mercedes-Benz Museum, Mercedesstraße 100, 70372 Stuttgart

Foto: 11Freunde

Darf gerne geteilt werden:

50 Kommentare

  1. Hendrik Edel sagt

    Am Meisten auf Silas, wenn er zum ersten Mal in seinem Leben befreit aufspielen kann und dabei im geilsten Stadion der Welt von den geilsten Fans begrüßt wird. Aber auch auf die Atmospähre mit >60.000 Menschen wieder das Team zum Sieg schreien zu können.

  2. Alexander Löbmann sagt

    auf meine Kumpels und den Support für die weiss-roten Brustringträger ! nur der VaueffBee !!!

  3. Benjamin Otterbach sagt

    Also ich freu mich fast am meisten auf das ganze Drumrum vor dem Spiel: die überfüllte Bahn, die Pfandsammler auf der Mercedesstraße, den Typ mit der E-Gitarre, das Gedrängel und Gerauche am Eingang, das Treppensteigen und, endlich, der Blick in’s schon fast volle Stadion.
    Noch besser ist dann nur noch: Torjubel!

  4. Marvin Nagel sagt

    Auf das Weizen und die Rote im PSV, auf die Stimmung, wenn Silas‘ Dribblings, Sasas Tore, Endos Ballgewinne endlich vor voller Hütte bejubelt werden können & natürlich auf das Gefühl endlich wieder Teil von etwas größerem zu sein!

  5. Tim sagt

    Ich hätte es nie geglaubt mal zu sagen aber ich freue mich auf Holger Laser und sein unverkennbares „hier ist eeeer, hier ist unser VfB …“

  6. Tobias sagt

    Gutes, kühles Hofbräu, jubelnde Fans und hautnahe Emotionen. Das wäre klasse.

  7. Raphael Remo Grasmann sagt

    Am meisten freue ich mich darauf gemeinsam mit meinen Freunden im Stadion über den miesen Kick zu bruddeln um am Ende sich dann doch herrlich über den Sieg zu freuen!

  8. Anette Taube sagt

    Auf die Stimmung in der Cannstatter Kurve, die Nachbarn im Block und darauf, diese geile Truppe endlich mal live im Stadion erleben und anfeuern zu können.

  9. Carsten Schlötzer sagt

    Endlich wieder Stadionwurst, ein Hofbräu und die geilste VfB Truppe seit langer langer Zeit endlich live sehen zu können!

  10. D.Metzger sagt

    Auf die Stimmung, die anderen Fans und den Gesang!
    Da bekommt das Baby im Bauch gleich die richtige Stimmung mit auf den Weg 😜👌

  11. Marcus Mieck sagt

    Auf die Einlaufmusik… wenn ich die hört, weiß ich ich träume nicht mehr… 😉

  12. Marcus Braun sagt

    Wenn bei der Startaufstellung nicht Silas Wamangituka, sondern Katompa Mvumpa geschrien wird.

  13. Haugi78 sagt

    Auf Helmut vorm Stadion, Birne beim Zetern, Matze beim „Heeeeeeeeeeeiiii“ schreien und alle anderen beim Rudel-Torjubel.

  14. Thomas Förster sagt

    Endlich mal wieder ins Stadion zu gehen um den VfB anzufeuern und auf die geile Stimmung im Stadion

  15. @kesselhelden sagt

    Natürlich auf den #VfBecherpfand und den Moment, zum ersten Mal wieder die Treppenstufen zur CK zu erklimmen, die Stimmung im Rundlauf und dann durch das Mundloch raus, der Blick zum ersten Mal wieder auf den Rasen… Dafür ertrage ich sogar gerne wieder den Laser (die Pandemie macht Dinge möglich, die ich mir im März 2020 nie ausgemalt hätte).

  16. Poveretto sagt

    Wegbier, Palm, Freunde in der Kurve, epischer 6:0 Sieg, Bierdusche, PSV. Und zwar genau in der Reihenfolge.

  17. playivfb sagt

    Auf die Platzsuche und das erste Bier bei der Zugfahrt zum Stadion, auf das Gedränge beim PSV und das Schlange stehen für das erste Erleichtern (dabei Fachsimpeln und erste Anekdoten austauschen mit eigentlich wildfremden Menschen), auf das Philosophieren und Diskutieren über die Aufstellung vor dem Anpfiff, auf das gemeinsame Anschreien derselbigen, auf die gemeinsamen Gesänge und das Gänsehautfeeling vor dem Anpfiff, die Achterbahnfahrt der Gefühle während des Spiels, das Umarmen mit dem völlig unbekannten Nachbarn beim Torjubel und die gleichzeitige Bierdusche, die Freude über die ersten drei Punkte, die Analyse mit dem kompletten Zugabteil auf der Rückfahrt, die Blicke und Nachfragen der anderen Gäste im Dönerladen beim Eintritt im Dress, das glückselige Gefühl heute alles richtig gemacht zu haben beim Einschlafen spät in der Nacht.

    • René sagt

      Ich freue mich auf die beiden üblen Nervensägen in der Sitzreihe hinter mir, die von der 1. Minute an (bei jedem Spiel!!!) einen Rotz rein schreien und eigentlich keine Ahnung vom Fußball haben. Ich war bisher derart genervt, weiß aber jetzt – „nach“ Corona – das es Schlimmeres gibt und die beiden einfach nur Spaß an unserem VfB haben.

  18. Pascal sagt

    Am meisten freu ich mich in der Karawane zum Stadion zu laufen mit nem Bier und gemeinsam zu singen, schreien um anschließend in der Kurve gemeinsam zu jubeln bei völliger Ekstase. Und endlich allen Spielern die dann noch da sind den gebührenden Respekt für die Leistungen der vergangenen Saison zu zollen. Und Silas sein Comeback davor hab ich jetzt schon Gänsehaut

  19. Thomas Obermüller sagt

    Ich freue mich am meisten auf die Freiheit ins Stadion zu gehen, die Treppe hochzugehen und dann den 1. Blick ins Rund.

  20. Tobi P. sagt

    … wieder regelmäßig mit den Kumpels zusammen im Stadion jubeln oder leiden …. sich einfach wieder 2wöchentlich im 2.Wohnzimmer sehen … Normalität!

  21. Svenson sagt

    Hab glaub hundert Anfragen von Kumpels dass als erstes umbedingt ins Stadion zum VfB gegangen werden muss!
    Von daher freu ich mich auf GEMEINSAMES ERLEBNIS GÄNSEHAUT und hoffentlich EINFACH AUSRASTEN

  22. Pirmin sagt

    Freue mich darauf die Mannschaft zu feiern. Jeder der Jungs hat es verdient nach der Leistung in der letzten Saison.

  23. Felix Huber sagt

    Auf ein paar kühle Biere im Palm Beach nach einem 3:0 Sieg gegen die Bayern.

  24. Nico sagt

    Das erste Mal wieder vom A-Block (mit Bier in der Hand) Richtung Platz zu laufen (durch den Einlass) und das große Rund geht vor einem auf und der Rasen leuchtet noch grüner!

  25. angie sagt

    Die Aufregung bevor es losgeht und dann hoffentlich Gänsehautfeeling und am Ende Guns n’ Roses mit „Paradis City“

  26. Thorsten Fischer sagt

    Auf die coolste Choreo der Kurve ever!! Und die damit verbundene Gänsehaut 😉

  27. Marc Weismann sagt

    Ich sag’s wie’s ist… pinkeln mit Stadionblick + den Ausblick auf zusätzlich anständiges Bier lassen mich schon echt glücklich auf den Tag vorausschauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.