Boulevardwoche, Mini-Feature
Kommentare 4

Das Duell der Spielerfrauen

Unser Blog ist ja manchmal auch so etwas wie eine Frauenzeitschrift. Wir sind ebenfalls süchtig nach den Insta-Stories von Ina Aogo und haben uns die schönsten Bilder von Wiebke Ginczek und ihren Mäusen an den Kühlschrank gepinnt, denn wer will im Moment beim VfB nach nicht vorhandenen Laufwegen suchen und die vielen Abwehrfehler zählen?

Aber für kessel.tv, dem größten Turnschuh, Pferde- und Fashion-Blog Deutschlands, ist es schlicht das Spiel des Jahres. VfB gegen VfL. Stuttgart gegen Wolfsburg. Ina gegen Wibi. Aogo gegen Ginczek. Wir haben mit Dr. Martin Elbert von kessel.tv gesprochen. Er ist so stilsicher wie Jerome Boateng, seine Pointen so treffsicher wie früher Mario Gomez, sein Geschmack so kompromisslos wie die Tacklings von Santi Ascacibar, sein Humor so trocken wie ein Fernschuss von Thomas Hitzlsperger. Wir haben mit ihm telefoniert.

Wo erwischen wir Dich gerade? In der Parfüm-Abteilung des Breuninger oder im Meat-Club?
Ich war tatsächlich im Breunibär und habe meiner Ehefrau einen Lippenstift besorgt, diese Kleinigkeiten zwischendurch, die das Ding prickelnd halten, ihr wisst schon. Ganz ohne Rabattcode Ina15. Und zu Fuß gekommen. Danach bin ich aber mit dem Auto rüber zum Meat Club gefahren und habe mir diesen Riesenbeutel Grissini für 6,99 Euro gegönnt. Also lagt ihr zweimal richtig.

Was fehlt Stuttgart, nachdem Wiebke Ginczek mit ihrem Mann in die Weltmotropole Wolfsburg gewechselt ist?
Dem KorbMayer wohl garantiert: Umsatz.

Wer ist für Dich die Queen aller Spielerfrauen? Ina oder Wibi? Oder …
Ist die (German) Blaupause von Spielerfrau nicht Bianca Illgner? Oder die Effenberg? Oder Corinna Schumacher? Aber klar, aktuell geht nix über Ina, sie killed alles. Next Level Game. Wibi und ihre Mäuse waren letztendlich voll die Netten von nebenan, also nebenan in der Halbhöhenlage. Aber Ina bringt es rough, strong und oft WTFig. Ich glaube, sie verarscht uns alle. Totally Fanboy.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Was eine Aussicht 😋 #berlin

Ein Beitrag geteilt von ⓘⓝⓐ ⓐⓞⓖⓞ 🦋 (@inaaogo) am

Sag uns zehn Dinge, die Du machen würdest, wenn Du Ina oder Wibi wärst.
Verdammt gute Frage, gerade jetzt, da Cathy Hummels den Freiheitskampf für alle Influencer*innern gewonnen hat, sind keine wirklich wichtigen Aufgaben mehr in Sicht, die ich gerade erledigen würde, außer natürlich meinen Dailys (Aufzug, G-Klasse, Insta-Stories, Maredo, Kind, Fitness, Dennis, Repeat). Maximal vielleicht ein Urban Gardening Projekt aufm Killesberg starten? Ach nee, ich zieh ja bald wieder heim nach Berlin.

Was ist ein absolutes No-Go für eine erfolgreiche Spielerfrau?
Ihr wollt die Antwort, ihr bekommt die Antwort: Öffis fahren, ganz klar.

Wo wirst Du das Spiel am Samstag erleben und welche Klamotten wirst Du tragen?
Ich trage natürlich mein rotes Chanel-Kostüm in der VfB-Fan-Edition (mit Brustring), die erst im Herbst 2019 erscheinen wird (weil Chanel ist Wolles neuer Investor, EXKLUSIVE News für euch, so am Rande) und Louboutin-Pumps (rote Sohle, you know). Das Outfit schwitze ich im Homestudio mit dem Restsuff von der Nacht zuvor voll (bin mit Die-Hard-VfBler DJ Emilio unterwegs, der übrigens glaub ziemlich resigniert ist), in der linken Hand eine vegane Rote und in der rechten das obligatorische Bier und das ist sicherlich nicht von Krombacher.

P.S.: Das war natürlich Quatsch, in Wahrheit stecke ich im Breunibär-Kostüm und winke euch allen vom Spielfeldrand aus zu (450 Euro-Job)

Dein Tipp?
Zwei Mäuse für einen VW Amarok, sorry. Die wichtige Frage ist ja aber: Kommt Wibi mit rum? Wird sie mit Ina abklatschen? Dann läuft das folgendermaßen ab: Gekreische, großes Bussibussi, Küsschen aufs Nüsschen, Mäuse-Gewimmel ohne Ende, ach wir sitzen ja sogar nebeneinander, wie schön! Ja sag, wie geht’s dir denn so in Wolfsburg? Du, ich vermiss den KorbMayer so arg und Du in Stuttgart? Ich will nur noch raus aus dieser beschissenen Stadt.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

i’m ok with my crazy.

Ein Beitrag geteilt von Wibi 🐚 (@wibiginnilove) am

Anstoß, 1. Minute, Wolfsburg stürmt los wie so ein Dieselbetrug, Wibi zu Ina: Daniel spielt ja ganz vielleicht nächstes Jahr in der Champions League, zwinkerzwinker. Antwort Ina: Gut, dann trifft Wolfsburg hoffentlich in der Vorrunde schon auf Paris St. Germain, dann kann ihr dir endlich mal wieder ein paar sexy Klamotten mitbringen.

Danach: 89 Minuten lang eisiges Schweigen.

Abpfiff: Gemeinsames Selfie, beide strahlen, Ina postet das Bild auf Instagram: Was ein Spiel! Aber endlich mal wieder my lovely Wibi und ihre Mäuse getroffen (Anzeige).

Zum Schluss noch ein paar schnelle Fragen:

Gucci oder Armani?
Gucci natürlich, das Outfit des kleinen Capital Bra-Fans.

G-Klasse oder ExOne?
ExOne klar, aber nur wegen dem USB-Anschluss und Free Wlan und mit einer G-Klasse aufs Dach geschnallt, für die kleinen Einkäufe (ersma zu Penny) zwischendurch, wie so ein Space Shuttle damals auf einer Boeing, Revell-Bastler remember.

In der Relegation gegen Hamburg oder Union?
Direkter Abstieg gilt auch? Nee, dann natürlich (wie viele wahrscheinlich) leicht für Hamburg, einfach wegen allem, dieser ganzen Konstellation, diesen vielen Gemeinsamkeiten dieser beiden Zwillingsvereine. Wird das eigentlich ein mieser Kick oder ein sehr extrem mieser Kick? Schaltet man in Hamburg bei Aufstieg die Uhr wieder an? Und wird auf dem Wasen gefeiert? We will see, ich hol def Knabber fürs Relegationsstudio.

Welchen Spielernamen würdest Du auf Dein VfB-Trikot flocken lassen?
Darf man mehrere? Ich würde meine geilen Twitter-Kombl*innen draufflocken, wie so ne Pink Floyd-Tour. Bei einem Namen: Philipp Maisel. Unser bester Sendemast bei allen Spielen. Respekt, wo der überall hinfahren muss und sich die Wochenenden kaputt macht (wahrscheinlich findet er es aber auch noch ganz geil). Hab ich übrigens auch vor allen harten VfB-Fans, selbst wenn sie „nur“ zu den Heimspielen gehen und sich das alle zwei Wochen geben. Das könnte ich nicht. Und für die Menschen, die zu den Auswärtsspielen mitfahren gibt’s zum Abschluss noch eine extra virtuelle Verbeugung für so viel Einsatz für diese Mannschaft.

Dr. Elbert, wir danken für dieses sehr aufschlussreiche Gespräch!

Darf gerne geteilt werden:

4 Kommentare

  1. Pingback: Das Duell der Spielerfrauen – Vertikalpass – ploggo

  2. mb-nem sagt

    fetter Artikel einfach so rausgehauen… aber hey könntest Du auch die
    ganzen Kommentare zu den Tweets mit REINHAUEN… und nicht nur
    den Tweet als solchen? wäre echt Bombe, dann muss ich nicht so viel
    klicken und kann mehr abstylen… Danke!

  3. Bastian sagt

    Sansibar? Ernsthaft? – Habt Ihr auch ne Collab mit Gucci und Prada geplan?

    • @abiszet sagt

      Nee Bastian, nur Sansibar, wird sonst zu viel. Wenn wir da vorbei gehen, dann nur High Five, High Life und Schampus aufs Haus!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.