Alle Artikel mit dem Schlagwort: Comeback

Die Comebacker vom Neckar

Der VfB ist in dieser Saisonphase immer ein großes Drama. Es geht nicht ohne Emotionen, die Karussell fahren. Rückstände gehören zum VfB wie der Brustring, aber die Mannschaft hat wieder nur positive Vibes. Sie vertreibt die dunklen Wolken einer Niederlage gegen Markus Weinzierl, sie hat die Sonne dabei und bringt ein ganzes Stadion zum Strahlen. Die Gesichter der Fans leuchteten nach einem Spiel, an das sich die meisten noch lange erinnern werden. Sind wir ehrlich: Weinzierl war beim VfB als Trainer eine völlige Fehlbesetzung. Jedes Kind im Faschingskostüm ist glaubwürdiger. Aber er passt perfekt nach Augsburg, deren Fußballspiel zynisch und komplett spaßbefreit ist. Der FCA ist wie ein Hühnerauge, ziemlich überflüssig. Der Augsburger Fußball ist so unansehnlich, in der zweiten Liga wäre er doch viel besser aufgehoben, oder? Mut, Widerstandsfähigkeit und Leidenschaft, unerschütterliche Moral und der Glauben an die eigene Stärke: Das sind die Erfolgsfaktoren der derzeitigen Comeback-Kings aus Cannstatt. Rückschläge nehmen sie zunächst gleichmütig hin, wobei ich nach dem 0:1 durch André Hahn wirklich schlechte Laune hatte, und zwar in Kingsize-Größe. Wieder genug Spieler …

Love Is Just Around The Corner

Die Laune bei allen rund um den VfB ist aufgrund der vielen Verletzten und der suboptimalen Ergebnisse nicht die beste. Es braucht dringend Stimmungsaufheller. Die Ausweitung des bestehenden Vertrages von Mo Sankoh ist so einer (und der Swag seiner Mama). Es gibt wohl kaum jemand, der nicht mit dem Sturmtalent mitgelitten hat als er sich so schwer gegen Fürth verletzte. Es gibt wohl kaum jemand, der ihm die Vertragsverlängerung nicht gegönnt hat. Und es gibt wohl kaum jemand, der ihm nicht eine schnelle Rückkehr auf den Platz wünscht.   Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an   Ein Beitrag geteilt von Mohamed Sankoh (@mohamedsankoh_) Dasselbe gilt für Silas. Die ersten Schritte und seine Fortschritte auf dem Trainingsplatz wurden vom VfB beinahe minütlich dokumentiert. Das Lachen und die Freude von Silas waren und sind ansteckend – für Mitspieler und für Fans. Einerseits wird sportlich sein Comeback sehnlichst erwartet, andererseits ist seine Geschichte eine, die ans Herz geht. Seine persönlichen Verwerfungen rund um seine falsche Identität, die riesige Welle der Sympathie bei „Silas bleibt Silas” und gleichzeitig …

Der VfB ist wieder da!

Bekanntermaßen kann man eine Story auf mehrere Arten erzählen. Die Geschichte zum gestrigen Heimspiel könnte beispielsweise so beginnen: Gegen harmlose Mainzer verpassten die Stuttgarter es, das vorentscheidende 2:0 zu erzielen und machten es so unnötig spannend. Man könnte auch anführen, dass die Mainzer absolut kein Gradmesser waren und es ein Wunder wäre, wenn das Team eine sorgenfreie Saison erlebt. Man könnte auch kritisch fragen, warum Simon Terodde anscheinend noch nicht so ganz in der Bundesliga angekommen ist oder warum Chadrac Akolo so fahrlässig mit hochkarätigen Konterchancen umgeht. Oder von dem Glück, dass der Schiedsrichter in der siebten Minute keinen Elfmeter für Mainz pfiff. To protect your personal data, your connection to Facebook has been blocked.Click on Load post to unblock Facebook.By loading the post you accept the privacy policy of Facebook.More information about Facebooks’s privacy policy can be found here Facebook Data Policy. Do not block Facebook posts in the future anymore. Load post Aber wisst ihr was? Das machen wir nicht! Wir schreiben lieber von der Hammerstimmung vor der Partie und im Stadion. Von …