Alle Artikel mit dem Schlagwort: harmlos

VertikalGIF #VfBWOB: Besser, aber nicht gut genug

Zugegeben: Es war für den VfB nicht schwer, die Leistung von der letzten Woche zu toppen. Mit Thommy, Karazor und Marmoush statt Stenzel, Mangala und Führich sollte der sechste Heimsieg der Saison gelingen. Wichtig dabei: Trotz des desolaten Auftritts aus der Vorwoche standen die VfB-Fans von Beginn an bedingungslos hinter dem Team. Click on the button below to load the content of giphy.com. Load content   Daran konnte auch die 13. Minute nichts ändern, als Brooks nach einer Wolfsburger Ecke relativ unbedrängt und unhaltbar für Müller zum 0:1 einköpfte. Und so fühlte sich der Auftakt für alle Fans an, die mit Vorfreude ins Spiel gegangen waren: Click on the button below to load the content of giphy.com. Load content   Nach dem Treffer waren die Wolfsburger zufrieden und zogen sich zurück. Der VfB versuchte sich weiterhin im Offensivspiel, aber die Resultate waren in der Regel viel zu harm- und kraftlos, um die Wolfsburger Defensive auch nur irgendwie in Gefahr zu bringen. Der VfB streckte sich, aber nicht genug. Click on the button below to load …

Es nervt hart!

Ich muss ehrlich sagen: Mir reichts jetzt mit den diesen Auswärtsauftritten. Solide, bemüht, ordentlich, gut gemacht.  Wir können diesen Shit nicht mehr hören. Wir möchten keine cleveren Interviews nach Spielschluss hören, sondern lieber cleveres Verhalten auf dem Platz sehen. Damit so amateurhafte Fehler wie beim 1:0 nicht passieren. So verliert der VfB gegen ein Team, das bis dato die schlechteste Heimelf war. Gegen ein Team, das eigentlich nichts kann. werder ohne idee, ohne aufbau, ohne passspiel, ohne chancen. führt 1:0. — Stefan Rommel (@knallgoewer) December 2, 2017 Das Problem ist: Auch der VfB kann in dem Spiel gegen Bremen nichts. Chancen, die auf dem Silbertablett serviert werden, wie für Takuma Asano, werden fahrlässig ausgelassen. Gegen den Ball ohne Fehl und Tadel, nach vorne aber ohne Zug, ohne Punch, ohne Inspiration. Wenn der VfB ein Auswärtsspiel gegen den Tabellenvorletzten Bremen nicht gewinnt, gegen wen dann? Besonders frustrierend ist, dass jeder wusste – einschließlich der Bremer Spieler – dass der VfB das Spiel niemals drehen wird. Sobald der VfB in einem Auswärtsspiel einen Fehler macht, fällt ein …

Safety first, Lederhosen second

Der VfB ist ein Club für alle. Der VfB ist ein Club, der für Toleranz, Verständnis, Diversität steht, unabhängig von Herkunft, Hautfarbe, Glaube, sexueller Orientierung, Und jetzt wird sich um das Tragen von Lederhosen gestritten, es wird gar Gewalt angedroht, weil Fans bayrische oder schwäbische Tracht tragen? Really? Click on the button below to load the content of giphy.com. Load content   Natürlich ist es Ausdruck einer gewissen Gedanken- und Ahnungslosigkeit, mit Tracht in die Cannstatter Kurve zu gehen. Jeder darf Trachten nicht gut finden, jeder darf dies auch gerne laut und unmissverständlich zum Ausdruck bringen (siehe Spruchband), aber Fans des eigenen Clubs ausgrenzen? Bitte nicht! Wenn wir schon über Klamotten streiten wollen, dann bitte nochmals über das Fritzle-Jubiläumstrikot. Die Idee ist gut, aber bei der Gestaltung des Trikots gibt es so viel Luft nach oben wie beim Offensivspiel des VfB Stuttgart. Große Ehre für unser Maskottchen! Timo #Baumgartl und Co. gehen heute im Fritzle-Geburtstagstrikot ab. #VfB #VfBFCA #stuttgartgehtab pic.twitter.com/VE6QI2NL4g — VfB Stuttgart (@VfB) 23. September 2017 Gibts wirklich nichts Wichtigeres? Zum Beispiel die ultra-vorsichtige …