Alle Artikel mit dem Schlagwort: Cannstatter Kurve

Vermissung

Sitzschalen. Sitzschalen in rot. Sitzschalen in blau. Sitzschalen in gelb, Sitzschalen in grün. Sitzschalen. Ich hasse Sitzschalen. Denn sie sind das Symbolbild des Fußballjahres 2020. Das letzte Mal, als alle Sitzschalen im deutschen Fußball standesgemäß von Fan-Ärschen besetzt wurden, ist knapp 300 Tage her. Es war das Spitzenspiel der zweiten Liga. VfB Stuttgart gegen Arminia Bielefeld. 1:1 ging es aus. Die Älteren unter uns werden sich erinnern. Danach: Lockdownle, Spielunterbrechung und die Bemühungen der DFL und der Clubs, den Profifußball schnellstmöglich gegen alle Widerstände und gute Argumente wieder ans Laufen zu bringen. Kein Wunder, schließlich ging es um die TV-Gelder. Und so kamen die Geisterspiele.  Bitte, lasst uns nicht darüber diskutieren, ob manche Partien mit Fans eventuell anders ausgegangen wären! Dann könnten wir auch darüber diskutieren, ob Spiele ein anderes Resultat gefunden hätten, wenn man ohne Abseits gekickt hätte. Oder mit größeren Toren. Oder mit Medizinbällen. Fans sind Teil des Spiels. Fußball ohne Kurven ist für mich kein Fußball. Allerhöchstens Fußball light. Und den erleben wir aktuell. Und das tut weh. Denn ausgerechnet seit jenem …

Die Vertikalpass-Blogdauerkarte: Wir schicken Euch ins Stadion!

Wer will gegen Wolfsburg ins Stadion? Wir verlosen eine Eintrittskarte für das zweite Heimspiel des VfB! Alles, was Ihr tun müsst, ist einen Kommentar mit einem Namen in den Blog zu schreiben. Die Blogdauerkarte Vielleicht habt Ihr es schon mitbekommen: Der Vertikalpass hat jetzt eine Dauerkarte. Und dank der tollen Unterstützung durch den VfB ist es keine Scheckkarte, sondern eine Block Blogdauerkarte, sprich 17 Einzeltickets. Und die möchten wir in der kommenden Saison nicht nur ausschließlich für uns benutzen, sondern auch mal an unsere Leser weitergeben! Es gibt nur zwei Bedingungen: 1. Ein Foto von Euch auf „unserem“ Platz. Am Ende der Saison gibt es dann eine 17-teilige Fotoserie. Die Generalprobe gegen Mainz hat gezeigt: Gute Sicht, nette Nachbarn, spontane Umarmungen beim Torjubel. 2. Persönliche Übergabe der Karte direkt vor dem Spiel. Wir möchten auf jeden Fall vermeiden, dass mit dem Ticket Blödsinn getrieben wird. Und bevor wir Euch irgendwelche Formulare unterschreiben lassen, haben wir uns für diesen altmodischen Weg entschieden. Der VfB und Wolfsburg haben eine besondere Beziehung. Ja, richtig gelesen, das haben sie. Nicht …