Monate: Juni 2018

Echt jetzt, Ginni?

Ok, jeder muss schauen, wo er bleibt und so eine Verdopplung des Gehalts hat schon was, muss ich ehrlich sagen. Würde ich auch nehmen. Ein Wechsel nach Wolfsburg ist allerdings nicht unbedingt das, was man einem Spieler wünscht. Die Stadt hat in etwa den Charme des Stuttgarter Milaneos bei Nacht, der Verein ist so beliebt wie warmes Bier und die Stimmung im Stadion so enthusiastisch wie in der Allianz-Arena in München nach einem 3:0 Arbeitssieg gegen Augsburg. Und dafür verlässt Du den VfB, Ginni? Du verlässt einen Verein und ein Umfeld, die alles für Dich getan haben. Wir haben mitgelitten bei zahlreichen Verletzungen, wir haben die Daumen gedrückt bei der Reha und wir haben das Stadion zum Abheben gebracht, alleine schon, wenn Du Dich warm gelaufen hast. Was los war, als Du Dein erstes Tor nach langer Verletzung erzielt hast, weisst Du das noch? Ich weiss es. Es war laut. Sehr laut. Du und wir, wir sind Lebens- und Leidensgefährten geworden. Die in guten und in schlechten Zeiten zueinander stehen und die auch einmal Fehler …

Schadenfreude ist der neue Autokorso

Sommerpause beim Vertikalpass. Ziemlich wenig los hier in letzter Zeit. Aber, verständlich: Schließlich gucken wir fleißig Fußball-WM. Moment, machen wir nicht! Aber warum eigentlich nicht? Bis kurz vor dem Eröffnungsspiel Russland gegen Saudi Arabien war ich mir sicher, dass ich Feuer und Flamme sein werde, sobald die Kugel rollt. So wie immer. Erst meckern, weil wieder so viel Geld in Stadien und Infrastruktur gepumpt wird, das woanders viel besser investiert worden wäre, aber sich dann mit Hingabe jedes noch so schlimme Spiel angucken. Doch 2018 ist alles anders. Mit Ausnahme des Spiels Deutschland gegen Schweden habe ich noch keine Partie in voller Länge geschaut und bei den Nachmittagspartien hatte ich erstmals nicht den Drang, heimlich auf dem Bürorechner einen Livestream laufen zu lassen. Und ich behaupte: Ich bin nicht der einzige, dem es so ergeht. Klar, da sind die notorischen WM-Verweigerer. Menschen, die mit Fußball nichts am Hut haben und sich auf die Spiele der deutschen Nationalmannschaft nur deswegen freuen, weil Straßen und Supermärkte dann wie leergefegt sind. Doch, wenn ich mein Umfeld so betrachte, …

vp weekly #05

Endlich Sommer, endlich WM in Russland, endlich Autokorsos mit Bären, die Vuvuzela spielen. Zugegebenermaßen ist es da nicht ganz einfach, den VfB-Content rauszufiltern. Dennoch ist gar nicht so wenig passiert. Wir fassen die vergangene Woche für euch nochmals im Schnelldurchlauf zusammen. Montag Klar, alle reden noch über die Mitgliederversammlung mit dickem Minus in der Jahresbilanz und der Vertragsverlängerung von Tayfun Korkut. Zur Rekapitulation empfehlen wir euch dieses Parkplatzgespräch nach der Versammlung. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge sehen derweil die VfB-Fans, dass Benjamin Pavard der Gewinner der Vorbereitung der französischen Nationalmannschaft ist und aufgrund der Verletzung von Djibril Sidibé zum Auftakt vermutlich sogar in der Startelf stehen wird. Dienstag Die Urlaubsplanung der Familie Kaminski muss ein echter Albtraum sein: Erst ist der Innenverteidiger des VfB im vorläufigen Kader, dann fliegt er raus, dann rückt er nach und ist sogar auf dem offiziellen Mannschaftsbild. Doch dann wird Kamil Glik doch noch irgendwie fit und Marcin Kaminski fährt nicht zur Weltmeisterschaft. Schade. Mittwoch Nix los an der VfB-Front. Aber die WM steht in den Startlöchern. Und …

Love, Peace & Selfie: Die Mitgliedersammlung 2018

Love is in the Air beim VfB! Die Fans lieben die Mannschaft, die Mitglieder ihren Präsidenten und die Mannschaft liebt die Fans. Die Mitgliederversammlung im Schnelldurchlauf: Die Vorstände und Aufsichtsräte wurden entlastet – das war ja auch nicht immer so. Selbst ein Millionenverlust in 2017 beunruhigte niemanden wirklich, die Vertragsverlängerung mit Wundertrainer Tayfun Korkut wurde bekannt gegeben, auch die Vorstände Röttgermann und Heim sind vier weitere Jahre an Bord. Und Thomas Hitzlsperger wird sowieso immer gefeiert, Hannes Wolf übrigens erhielt ebenso lange anhaltenden Applaus. 1063 Mitglieder anwesend. Jedes Jahr mehr Mitglieder und jedes Jahr kommen weniger. Auch traurig aber vielen willkommen. #VfBMV — Paul (@paule1893) 10. Juni 2018 #VfB Präsident Wolfgang #Dietrich: „In allen Bereichen gilt für uns: Mitglieder kommen an erster Stelle.“ #VfBMV — VfB Stuttgart (@VfB) 10. Juni 2018 Dass bei den Mitgliedern die Mitgliederversammlung nicht mehr ganz die Zugkraft hat und der überwiegende Teil der aktiven Fanszene nicht teilnahm, kommt dem VfB Stuttgart sicher nicht ganz ungelegen. Dass die Mitglieder trotzdem eine starke Community bilden, soll nun durch den Mannschaftsbus, sowas wie …

vp weekly #04

So langsam sind wir anscheinend im Sommerloch angekommen: Wirklich viel ist in der vergangenen Woche nämlich nicht passiert. Aber immer noch mehr als genug für ein pralles vp weekly – inklusive mehr als fragwürdigem Foto am Freitag! Montag Deadline-Day für den finalen WM-Kader und „unser“ Mario Gomez ist dabei! Im Gegensatz zu Nils Petersen, Jonathan Tah, Bernd Leno und Leroy Sané. Passt für uns. Dienstag Die Twitter-Timeline ist in Aufruhr: Ist Daniel Didavi wirklich im Anflug auf Stuttgart? Für viele Fans wäre ein Comeback völlig inakzeptabel, nachdem der Nürtinger sich nach dem Abstieg gen Wolfsburg abgesetzt hat. Wobei man fairerweise erwähnen muss, dass sein Wechsel bereits früh in der Saison feststand. Mittlerweile kein Geheimnis mehr, aber: Wie wir von einer vereinsnahen Quelle erfahren haben, befassen sich Daniel #Didavi und sein Berater mit einer Rückkehr zum #VfB. — VfB-Aktuell (@VfBaktuell) 5. Juni 2018 Mittwoch Der VfB hat einen dritten WM-Fahrer! Nachdem Marcin Kaminski schon aus dem vorläufigen Kader aussortiert wurde, fährt unser Lieblings-Mittelstürmer jetzt doch zur Weltmeisterschaft nach Russland. Weil sich Polens Abwehrchef Kamil Glik an …

Happy Birthday VfB Stuttgart 1893 AG!

Mensch, sie werden so schnell groß! Und fast hätten wir es vergessen: Alles Gute nachträglich, liebe VfB Stuttgart 1893 AG, alte Hütte! Man kann die Ausgliederung vor ziemlich genau einem Jahr so oder so sehen. Wir wollen im Rückblick auch gar nicht herumkritisieren, obwohl es da sicher noch das eine oder andere gäbe. Die Ausgliederung zu glorifizieren, das ginge jedoch ebenfalls zu weit. Denn hat der Erfolg des VfB Stuttgart in der zurückliegenden Saison und vor allem in der Rückrunde etwas mit der Ausgliederung zu tun? Waren es nicht viel mehr die Personal-Entscheidungen, die sich im Nachhinein als goldrichtig erwiesen haben? Holger Badstuber als Stabilisator und unbequemer Mitspieler, Ron-Robert Zieler als Rückhalt und Führungsfigur, Santi Ascacibar als Gift-Gaucho & El Grätsche, Mario Gomez als Goalgetter und Mann, der den ganzen Laden zusammenhält. Und dann natürlich Tayfun Korkut. Ohne ihn und nicht zu vergessen sein sagenhaftes Glück würden wir nicht von einer Bomben-Saison sprechen. Und die Ausgliederung? Klar, die 41,5 Millionen von Daimler hat der VfB Stuttgart gerne genommen und war so in der Lage, auf …

vp weekly #03

Von wegen Sommerloch! Rund um die Mercedesstraße war auch in der vergangenen Woche einiges los. Wir fassen es für euch noch mal schnell zusammen: Montag Die Woche beginnt wild: Die Westdeutsche Allgemeine berichtet, der VfL Wolfsburg wolle Daniel Ginczek verpflichten, er sei Bruno Labbadias Wunschstürmer. Jetzt kann man über die Stadt und den Verein lästern, aber ganz unabhängig davon, dass Wolfsburg so sexy ist wie Leinfelden: Warum sollte Ginczek nach Wolfsburg wechseln, wenn Labbadia dort ab dem 10. Spieltag sowieso nicht mehr Trainer ist? Wer Gomez‘ Rückrunde lobt, muss wissen, dass das zu großen Teilen nur durch das Arbeitstier #Ginczek möglich war. Halte einen Wechsel aber sowieso für unrealistisch. #VfB — Seriouz (@SeriouzRH) May 28, 2018 Es gibt erneut ein Gerücht zu Matthias Zimmermann. Letzte Woche wurde über einen Wechsel zum SC Freiburg spekuliert, jetzt kommt Fortuna Düsseldorf ins Spiel. Dort träfe Zimbo auf einen alten Bekannten: Schäng Zimmer, der mit der Fortuna seinen zweiten Aufstieg innerhalb von zwei Jahren klar gemacht hat. Dienstag Der Brustringtalk hat mit Alexander Bonengel von Sky die Saison Paroli …