Alle Artikel in: Mini-Feature

Warnung: Der Inhalt könnte verstörend wirken!

Pleiten? Gab’s in der Saison genug, sogar Unentschieden zählen dazu. Pech? Mo Sankoh, Silas, Chris Führich, Sasa Kalajdzic, Corona. Pannen? In fast jedem Spiel. Nach 23 Spieltagen wissen wir: Pleiten, Pech & Pannen ist eine vom VfB Stuttgart konzipierte und und von Sven Mislintat moderierte Serie in der ersten Fußball Bundesliga. Nach dem Vorbild der von Max Schautzer entwickelten Sendereihe aus den 80er Jahren behandelt sie Missgeschicke, die auf und außerhalb des Fußballfelds entstehen. Früher waren talentierte Slapstick-Manager und -Trainer federführend, zu den größten Stars gehörten Robin Dutt, Michael Reschke, Markus Weinzierl und Jürgen Kramny. Heute sind es andere – durchaus kompetentere – Spieler und Führungskräfte, die sich an der Rolle des Mr. Bean versuchen. Und das mit zunehmendem Erfolg. Vereinsintern wurde deshalb diskutiert, ob nicht eine Umbenennung in “Dumm und dümmer“ erfolgen soll. Zudem wurde für die Rückrunde der Saison 2021/2022 Fritzle auf die Tribüne verbannt und ein neues Maskottchen entwickelt: Es heißt “Verletzungspech” und sieht aus wie ein Shit-Emoji. Das Lexikon des deutschen Films kritisierte allerdings: „Die Aneinanderreihung von unzähligen Unglücken überschreitet die …

Vertikalgif #B04VfB: Eine Aspirin, bitte!

Wenn die beste Mannschaft der Rückrunde die schlechteste empfängt und bei dieser auch noch drei wichtige Spieler ausfallen, ist klar: Einen hohen Auswärtssieg wird es vermutlich nicht geben. Und wie optimistisch waren die VfB-Fans vor dem “Top-Spiel” in Leverkusen? Click on the button below to load the content of giphy.com. Load content Aber – Überraschung – auch dieses Spiel begann beim Stand von 0:0 und Pellegrino Matarazzo wollte mit Pascal Stenzel in der Viererkette und Ata Karazor auf der Sechs neben Endo für die nötige Stabilität gegen das Leverkusener Offensivfeuerwerk sorgen. Click on the button below to load the content of giphy.com. Load content Mangelnden Einsatz konnte man dem VfB diesmal auch nicht vorwerfen. Von Beginn an stimmte die Körpersprache, es wurde gegrätscht, sich gegenseitig geholfen und den Leverkusenern die Sache möglichst schwer gemacht. Nur in der Offensive ging gar nichts. Was natürlich auch daran lag, dass weder Kalajdzic noch Marmoush einsatzfähig waren und Wahid Faghir in der zweiten Mannschaft auflief – ohne aufzufallen übrigens. So musste es vorne Winterneuzugang Tiago Tomás richten. Eine echte …

So schätzen die Fans die Chancen auf den Klassenerhalt ein!

Die Medien sprechen gerne von überzogenen Erwartungen, den Stuttgarter Bruddlern und natürlich vom schwierigen Umfeld. In einer Umfrage der Stuttgarter Zeitung / Stuttgarter Nachrichten sprachen sich dagegen 63 % für ein Festhalten am Trainer aus. Pellegrino Matarazzo selbst zeigt sich kämpferisch und sagte in der Pressekonferenz: „Ich bin VfB-Trainer, und ich renne niemals weg. Ich kämpfe immer härter und will diese Aufgabe erfolgreich gestalten.“ To protect your personal data, your connection to YouTube has been blocked.Click on Load video to unblock YouTube.By loading the video you accept the privacy policy of YouTube.More information about YouTube’s privacy policy can be found here Google – Privacy & Terms. Do not block YouTube videos in the future anymore. Load video Wir wollten es natürlich noch ein bisschen genauer wissen und haben unsere Twitter-Follower gefragt, wie sie die Perspektive ihres Lieblingsteams sehen. Wir fragten: Wie hoch schätzt ihr die Chance auf den Klassenerhalt für den #VfB prozentual ein? Zahl bitte in die Drukos. — Vertikalpass (@vertikalpass) February 11, 2022 Wer hier im Blog einen Blick in die zahlreichen Kommentare …

VertikaGIF #VfBSGE: Tierisch angefressen

Wie wir am Freitag erfuhren, wird das Motto “Jung und Wild” im Neckarstadion endlich wieder gelebt! Leider nicht auf dem Platz, sondern auf den Business Seats. Der Fuchs ist los in der Mercedesstraße! Click on the button below to load the content of giphy.com. Load content   Tierisch große Hoffnungen hatten auch wir uns nach dem Kurztrainingslager gemacht. Der Geist von der Marbella sollte es zusammen mit 10.000 Fans gegen Eintracht Frankfurt richten. Und so stellten wir uns den neuen Spirit des VfB vor: Click on the button below to load the content of giphy.com. Load content   Aber so sah er leider aus: Click on the button below to load the content of giphy.com. Load content   Unheimlich war auch, dass die VfB-Defensive nach 20 Minuten eine Ecke der Eintracht klären  konnte. Das Problem: Es war bereits die sechste, die fünf davor waren allesamt gefährlich gewesen und die vierte hatte zum 1:0 für Frankfurt geführt. Click on the button below to load the content of giphy.com. Load content   Apropos Defensive: Pellegrino Matarazzo hatte …

Der Geist von Marbella

“Absolut perfekt, beste Bedingungen, große Energie und Intensität, gerne wieder” – das Fazit des VfB-Trainingslagers auf Marbella hört sich an wie eine ebay-Bewertung. Fünf Sterne, alles geil. Wie immer, solange der VfB Stuttgart nicht spielt. Aber es war auch alles gut: an der Fitness und am System gearbeitet, kaum Verletzte, keine Corona-Fälle, selbst Mateo Klimowicz schoss im Training Tore. „Der Geist von Marbella“ wird geradezu herbeigeredet und der VfB will nun die gute Stimmung vom vermeintlich besten Trainingslager aller Zeiten nutzen, um mit Zuversicht und bester Laune den Klassenerhalt zu schaffen. Der Geist von Marbella, er schwebte vor allem in Person von Jesús Gil y Gil durch Marbella. Der ehemalige Präsident von Atletico Madrid und Bürgermeister von Marbella in den Jahren 1991 bis 2002 steht für Tatkraft, Größenwahn, Selbstbewusstsein und Unberechenbarkeit, genau das, was der VfB im Abstiegskampf benötigt. Das ging sogar soweit, dass die brave Truppe an einem Mannschaftsabend ein paar Bierchen verhaftet hat. „Die Jungs sollten über ihre Grenzen hinausgehen, das wollten wir (…) provozieren“, so Sportdirektor Sven Mislintat. „Die Jungs haben sehr, …

Die Lage ist ernst, aber nicht hoffnungslos

Spiele gegen Leipzig sind die schlimmsten in der Saison. Da ist dieses Werbemittel, gegen das der VfB spielen muss und da ist diese Statistik, die gegen den VfB spricht. Und mit Kai Dittmann ein verlogener und scheinheiliger Reporter am Sky-Mikrofon. Als ich die Aufstellung vor dem Spiel las, dachte ich als erstes an Suicide Squad. Es konnte nur spielerischer Selbstmord sein, die taktisch noch unreifen Alexis Tibidi und Tanguy Coulibaly in die Startelf zu stellen. Zudem fiel Borna Sosa überraschend wegen muskulärer Probleme aus. Marc-Oliver Kempf noch nicht mal im Kader (Wechsel Incoming?). Aber ich wurde überrascht, äußerst positiv, vor allem von Tibidi und Coulibaly. Ein Auftritt, mit dem der VfB in Fürth drei Punkte geholt hätte. Fast schon traditionell gegen besser besetzte Gegner: Der VfB zeigte sich engagiert, griffig, lauffreudig und taktisch clever eingestellt. Selbst offensiv sah das deutlich besser aus als gegen Fürth, obwohl die schärfste Waffe „Sosa-Sasa“ ausfiel. Man muss sich (wie immer fragen): Warum nicht gegen Bielefeld, Augsburg oder Bochum so auftreten? Da wären dann Punkte drin. Gegen Leipzig sind es …

VertikalGIF #SGFVfB: Zweitliga-Vibes

Von den 17 Spielen in der Hinrunde hatte Greuther Fürth genau drei nicht verloren und ging mit fünf Punkten in die Winterpause. Es ist nicht gerade eine gewagte Prognose, wenn man behauptet, der erste Absteiger würde bereits feststehen. Und wie sahen die VfB-Fans dem Rückrundenauftakt entgegen? Click on the button below to load the content of giphy.com. Load content Silas: Corona, Faghir: Corona, Marmoush: Afrika-Cup. Die Situation in der Offensive war mehr als angespannt. Viele hatten mit Hamadi Al Ghaddioui gerechnet, doch der stand nicht mal im Kader. Stattdessen erstmals seit dem zweiten Spieltag wieder auf dem Platz: Sasa Kalajdzic! Click on the button below to load the content of giphy.com. Load content Fast noch überraschender: Pascal Stenzel kam zu seinem ersten Startelfeinsatz in dieser Saison und ersetzte Dinos Mavropanos. Und wie muss sich Marc-Oliver Kempf gefühlt haben, der 90 Minuten auf der Bank saß? Click on the button below to load the content of giphy.com. Load content Schon die ersten Minuten des Spiels ließen erahnen, wie die weiteren Minuten aussehen sollten: Fürth stand tief …

Male(diven) ist nur einmal im Jahr

Kingsley Coman musste sich in Dubai isolieren, Lucas Hernandez und Manuel Neuer verbringen ihre Quarantäne dort, wo Otto-Normal-Fan nicht mal im Urlaub hinkommt: auf den Malediven. Dem Profi-Fußball und seinen Akteuren wird vorgeworfen, für sie gälten andere Regeln, nämlich die, die sie selbst aufstellen. Und natürlich, sie leben in einer völlig anderen und eigenen Welt: Protz-Schlitten in der Garage, Gold auf dem Steak und Friseure als Leibeigene. Gerade während der Pandemie wurde die Kluft zwischen Fußballern und ihren Fans besonders deutlich. Aber sind wir ehrlich: Neuer hätte sich in Schwabing oder Grünwald ebenso anstecken können wie Coman und Hernandez in St. Germain oder Montmartre. Aber die Frage muss erlaubt sein, ob es wirklich sein muss, während alle Menschen sich einschränken und Kontakte vermeiden sollen, selbst wenn man doppelt und dreifach geimpft ist. Die SpVgg Fürth hat das hinbekommen, aber wahrscheinlich kann sich von deren Spielern keiner Dubai oder die Malediven leisten. Der Profisport lebt von seinen Fans und Zuschauern, von deren Kaufkraft und Einschaltquote, sie bezahlen im Grunde die obszönen Gehälter der Profis. Kann man …

We Are Family!

Weihnachten ist das Fest der Familie und Freunde. Für nicht wenige Fans ist der VfB die Familie. Ein Fest war es dieses Jahr allerdings nicht immer, auf dem Platz und daneben, so mancher Familienstreit vermieste die Stimmung. Aber das gehört bei Familien nun mal dazu. Da haben wir Thomas Hitzlsperger, den Teenager mit Flausen im Kopf, der dachte, er könne einen auf dicke Hose machen und alles sein beim VfB. CEO, Sport-Vorstand und VfB-Präsident. So ist das mit der Jugend, sie weiß immer alles besser – bis sie ihre eigenen Erfahrungen macht und auf die Schnauze fällt. Ist Hitzlsperger leider passiert, schade, zu den nächsten Familienfeiern wird er nicht mehr eingeladen. Er wird fehlen. Denn man hat den Eindruck, er hat seine Lektionen gelernt und seine Geschichten rund um Diversität, Toleranz und jungen Wilden sind mit die besten gewesen, die erzählt wurden. Präsident Claus Vogt eröffnet das Weihnachtsessen und dankt in seiner Rede zunächst einmal den Fans. Das ist richtig und wichtig, aber nicht wenige sagen, das wäre auch das einzige, was er kann. Er …

VertikalGIF #VfBFCB: Advent, Advent, der Strafraum brennt!

Das letzte Heimspiel des Jahres. Ohne Zuschauer, aber dafür am Dienstag Abend und dann auch noch gegen die Bayern. Und wie viel Lust hatten die meisten Fans auf dieses Spiel? Click on the button below to load the content of giphy.com. Load content   Die erste unangenehme Überraschung gab es bereits vor dem Anpfiff: Das satte Grün sah eher wie ein trauriges Braun aus. Der Rasen im Neckarstadion scheint kein Winterfreund zu sein: Schon Anfang des Jahres sah es ähnlich aus und es wurde für 150.000 Euro ein neues Geläuf verlegt. Lange gehalten hat es irgendwie nicht. Click on the button below to load the content of giphy.com. Load content   Pellegrino Matarazzo versuchte es mit Ito und Kempf, Julian Nagelsmann erstmal ohne Sané, der auf der Bank saß. Allerdings nur bis zur 27. Minute. Denn ab da ging es für Coman nicht mehr weiter. Kein Wunder, schließlich hatte er einen Zweikampf mit Mavropanos geführt. Click on the button below to load the content of giphy.com. Load content   Der VfB Stuttgart spielte ganz gut …